Karll


Karll
Kạrll,
 
Agnes Caroline Pauline, Krankenschwester, Berufs- und Sozialreformerin, * Embsen (Landkreis Lüneburg) 25. 3. 1868, ✝ Berlin 12. 2. 1927; Krankenpflegeausbildung in Hannover (1887); anschließend Tätigkeit an den Universitätskliniken in Göttingen; 1891-1901 freiberufliche Privatpflegerin in Berlin und Boston. Sie erkannte früh die Missstände innerhalb der Krankenpflege ihrer Zeit, wesentlich verursacht durch gravierende Mängel in der Pflegeausbildung, arbeitsrechtliche Unsicherheit in den Beschäftigungsverhältnissen und permanente Überbelastung im Arbeitsalltag, und setzte sich zusammen mit anderen in der Sozial- und Frauenbewegung engagierten Kolleginnen (Marie Cauer, Elisabeth Stor, Helene Mayer u. a.) für eine grundlegende Reform der Krankenpflege und die soziale Absicherung ihres Berufsstandes ein. Maßgeblich von ihr beeinflusst, erfolgte 1903 die Gründung der »Berufsorganisation der Krankenpflegerinnen Deutschlands« (BO; 1904 Beitritt zum Weltpflegebund [ICN]), als dessen 1. Vorsitzender Karll die Grundlagen der modernen Krankenpflege wesentlich mitgestaltet hat.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Karll — Agnes Karll (* 25. März 1868 in Embsen; † 12. Februar 1927 in Berlin) war die Reformerin der deutschen Krankenpflege. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ehrungen 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Agnes Karll — (* 25. März 1868 in Embsen; † 12. Februar 1927 in Berlin) war die Reformerin der deutschen Krankenpflege. Inhaltsverzeichnis 1 Lebe …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe — (DBfK) Zweck …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Krankenpflege — Krankenschwestern am Hopital General in Montreal, Kanada. 1894 Die Geschichte der Krankenpflege beschreibt die Entwicklung der Versorgung und Betreuung von Menschen aller Altersstufen, von Familien oder Lebensgemeinschaften, sowie von Gruppen und …   Deutsch Wikipedia

  • Krankenpflege — Die Gesundheits und Krankenpflege als Beruf umfasst lt. deutscher Übersetzung der Definition des internationalen Pflegeverbandes (ICN) die eigenverantwortliche Versorgung und Betreuung, allein oder in Kooperation mit anderen Berufsangehörigen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Krankenpflege im Nationalsozialismus — beschreibt als Teil der Krankenpflegegeschichte die ideologische, strukturelle und personelle Entwicklung der beruflichen Krankenpflege innerhalb des nationalsozialistischen Gesundheitssystems bis hin zur aktiven Teilhabe der Krankenpflege an der …   Deutsch Wikipedia

  • Pflegedienst — Die Gesundheits und Krankenpflege als Beruf umfasst lt. deutscher Übersetzung der Definition des internationalen Pflegeverbandes (ICN) die eigenverantwortliche Versorgung und Betreuung, allein oder in Kooperation mit anderen Berufsangehörigen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Pflegepersonal — Die Gesundheits und Krankenpflege als Beruf umfasst lt. deutscher Übersetzung der Definition des internationalen Pflegeverbandes (ICN) die eigenverantwortliche Versorgung und Betreuung, allein oder in Kooperation mit anderen Berufsangehörigen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Pflegetag — Die Gesundheits und Krankenpflege als Beruf umfasst lt. deutscher Übersetzung der Definition des internationalen Pflegeverbandes (ICN) die eigenverantwortliche Versorgung und Betreuung, allein oder in Kooperation mit anderen Berufsangehörigen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Duchy of Urnst — Greyhawk Realm Duchy Palatine of Urnst Motto Region Old Aerdy West Ruler Duke Karll Lorinar Government Independent feudal monarchy …   Wikipedia